Posted by on 8. März 2019

Sharing is caring!

Das Motto des Internationalen Frauentages 2019 ist #Balancefor Better – Balance drives a better working world. Let’s all help create a #BalanceforBetter. Dazu gibt es ein paar unkommentierte Zahlen zum Thema Gleichstellung von Mann und Frau in der Schweiz – damit sich jede und jeder seine eigene Meinung bilden kann.

Berufliche Stellung
Beschäftigungsgrad
Lohnunterschied

Vom Beginn des Internationalen Frauentages bis zum heutigen Datum

Entstanden ist der Internationale Frauentag als Initiative der Gleichberechtigung für die Frau in der Zeit um den Ersten Weltkrieg. Der Ursprung dieses Tages wird der deutschen Sozialistin Clara Zetkin zugeschrieben, die 1990 in Kopenhagen die Einführung eines Internationalen Frauentages vorschlug. Inspiriert wurde Clara Zetkin durch den nationalen Kampftag für das Frauenstimmrecht, welcher in den USA durch das Nationale Frauenkomitee eingeführt wurde.

Bei seiner ersten Durchführung, da sind sich die unterschiedlichen Quellen nicht einig, ob im Jahr 1910 oder 1911, fand der Tag am 19. März statt. Dies aus symbolischem Charakter, da der Tag zuvor der Gedenktag für die Gefallenen während der Märzrevolution 1848 war. In den folgenden Jahren wird das Datum immer mal wieder verschoben oder je nach Land nicht gefeiert, dies aus den unterschiedlichsten Gründen. 1975 richten erstmals die Vereinten Nationen den Weltfrauentag aus, 1977 erhält der Internationale Frauentag offiziell sein heutiges Datum, den 8. März.

Posted in: Diversa

Comments

Be the first to comment.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*