Posted by on 17. Mai 2018

Sharing is caring!

Unser Competence Board ist innerhalb der letzten Monate von 14 auf 16  Members gewachsen.

Die beiden Neumitglieder haben zwei diametral verschiedene Positionen: Jennifer Solf ist Digital & eCommerce Manager Switzerland beim Grossunternehmen Unilever, Aike Festini ist CEO & Co-Founderin von Luckabox, einem Start-up, das eine Plattform für Expressversand und flexible Lieferungen anbietet.

In mindestens einem Punkt stimmen die beiden aber auf jeden Fall überein: Es braucht mehr Diversität im Digital Commerce und weiblichere digitale Vertriebsmodelle.

Aike Festini

Als Co-Founder und CEO von LuckaBox bringt Aike Festini auf ihrer cloud-basierten Plattform Kuriere und Händler zusammen, um flexible und schnelle Lieferoptionen anbieten zu können. Aike Festini war zuvor bei UPC Cablecom als Head Service Delivery tätig und hat dort das Operations Support System (OSS) Delivery Department an zwei Standorten geleitet.

 

Jennifer Solf

Ihre ersten Erfahrungen mit E-Commerce machte Jennifer Solf als E-Commerce Managerin von vente-privee.com in Frankreich. Von diesen kann sie jetzt als Digital und eCommerce Manager Switzerland bei Unilever profitieren. Dort ist sie für die Optimierung und Ausweitung des digitalen Vertriebs weltweit bekannter Marken wie Ben&Jerry’s, Dove oder Magnum verantwortlich.

Comments

Be the first to comment.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*